Die operative entfernung der knochen in der großen zehe

Wenn angezeigt wird, wird der knochen im bein zu greifen, und orthopäden zur korrektur der verformung von konservativen methoden,

Leider sind nicht alle menschen achten auf die änderungen von den füßen bis zum auftreten der symptome von schmerzen, und der arzt wird gezwungen, festzustellen, dass sich die situation ausgeführt wird, und dass nur die entfernung der knochen in den daumen des fußes korrigieren kann, ist die erkrankung (operation ermöglicht es ihnen nicht nur um die schmerzen loszuwerden und zu verhindern, fortschreiten der krankheit, sondern auch wieder den bogen des fußes).

Arten von chirurgischen behandlung von knochen im bein

Die operation

Die operative entfernung der knochen aus dem bein erfolgt nach diagnose, die es ermöglicht, genau zu beurteilen den grad der verformung, die identifizierung der pathologie und krankheit.

Bei der wahl der operativen methode, es gibt mehr als 100 verschiedene methoden) beeinflussen:

  • die art der deformation;
  • der zustand der knochen und der weichteile, die von einem bestimmten patienten;
  • die anwesenheit von somatischen erkrankungen.

Denn für die entfernung der knochen in den füßen, die derzeit verwendet wird, wird in den meisten fällen weniger traumatisch und modernen techniken der anästhesie, dem alter des patienten hat keinen einfluss auf die wahl der methode der operation.

Vielleicht die verwendung von:

  • Fehlgeschlagene osteotomien, gilt in den meisten fällen als die effektivste methode. Für jede andere art von fehlgeschlagene osteotomien während einer operation in das gelenk verformt, schneiden von gewebe, knochen gekreuzt (cross näher an den nagel gehängt, oder auf der anderen seite, die Z-im übertragenen sinne, oder entlang der haupt der phalanx), die fragmente von knochen sind an der richtigen position und befestigen sie die halterungen, oder mit einer schraube.
  • Arthrodese. Diese art von operation durchgeführt wird, in sehr seltenen fällen, da das primäre ziel der operation: die erschaffung der erscheinung, die verbindung, die es nicht erlaubt, vollständig wiederherstellen den fuß. Eine anzeige dieser art von operationen ist sehr zerstört das gelenk vom daumen, nicht wieder in die richtige position mit hilfe fehlgeschlagene osteotomien. Metatarsophalangeal-gelenks in den prozess der operation gelöscht wird, sondern dass die knochen miteinander verbunden werden. Ein nachteil dieser methode sind, entstehen nach der belastung durch schmerzen an der stelle der verschmelzung, sowie der notwendigkeit, orthopädische schuhe.
  • Resection arthroplasties, die gelöscht werden, teil der gelenkfläche. In diesem fall ist zwischen den parteien der knochen bleibt ein hohlraum, in den prozess der heilung füllt das bindegewebe (daher entsteht ein falsches gelenk). Die vollständige wiederherstellung der funktionen des fußes werden durch diesen vorgang nicht gegeben ist.
  • Die korrektur der querschnitt des gewölbes des fußes. Für diese art von operation nicht passt, der gelenke und der knochen und das weiche gewebe um die problematik der zone. In den prozess der operation mit dem daumen in der 1. mittelfuß-knochen das transbordan sehnen abductor des daumens, der muskel nicht mehr halten, finger abgelehnt, die position, den winkel zwischen den knochen des fußes ändert, und der bogen des fußes, anschließend wieder zu seiner normalen form. Die methode ist wirksam in den frühen stadien der krankheit.
  • Exostectomy, unterdrückt die klumpen (kopf-mittelfuß-knochen), sowie der weichteile rund um das betroffene gelenk. Die gangart nach der operation erholt, der schmerz löst das problem, allerdings kann es zu rückfällen.

Allgemeine methodik

Der chirurg

Die operation in den knochen der großen zehe mit der kreuzung der knochen häufig erfolgt mit der methode:

  • Scarf-fehlgeschlagene osteotomien. Wird verwendet, wenn der moderate deformitäten in varus - deformation. Ermöglicht das gleiten in der längsrichtung und drehen sie den kopf mittelfuß knochen, verlängern oder verkürzen sie die erste mittelfuß-knochen, die verschiebung der fragmente von knochen, was ermöglicht, eine größere verhältnismäßigkeit der artikulation, und verringern die last auf das gelenk und die innenseite des fußes. Gute ergebnisse die methodik da in kombination mit der korrektur der weichteile.
  • Fehlgeschlagene osteotomien Austin/Chevron, taurus schnittpunkt der erste mittelfuß-knochen. Für kleine deformationen in varus - deformation, verschiebung ermöglicht es, den kopf des mittelfußknochens der knochen in der 1/2 seiner breite (zur vertreibung von mehr als 1/2 der breite der knochen notwendig, um knöcherne fusion der stabilität ausreichend sein kann).
  • Fehlgeschlagene osteotomien Akin, auf dem haupt der phalanx (auf der ebene des proximalen neben epiphyseal platte der röhrenförmigen teil des knochens). Begleitet obligatorische manuelle korrektur von missbildungen in varus - deformation. Der knochen durchzogen, die parallel metatarsophalangeal gelenk und nagel-bett -, daumen -, trapezblech-fragment entfernt.

Die operative entfernung der knochen in den daumen des beines kann auch durchgeführt werden:

  • Nach der methode von weil (diagonal osteotomie kleinen die mittelfußknochen, die knochen). Verschiebung ermöglicht es, den knochen in richtung der mitte und in längsrichtung, gibt die krone mittelfuß knochen in ihre normale position zurück und hilft bei löschen der malleus informibus die verformung der zehen.
  • Durch die methode der Schede-Brandes (rn mittels der resektion von knochen-krümmung (mittler subcalcaneal')). Während der operation entfernt, die den knochen auf der seitenfläche der 1. mittelfuß knochen und der proximalen hauptteil der phalanx des daumens, ist es fixiert den fuß in einer bestimmten position gips-schiene und dann innerhalb von 2 wochen erfolgt anwenden traktion durch nägel, die phalanx des daumens.

Einen guten kosmetischen ergebnis gibt die operation der entfernung der knochen in den füßen nach der methode von Vreden-mai (beinhaltet die entfernung der kopf der 1. mittelfuß-knochen zusammen mit dem kopf), jedoch aufgrund der entfernung von der primären plattform der füße beim gehen nach der operation tritt die verletzung aus der datenbank unterstützung der funktion des fußes.

Die entfernung der knochen in den daumen, die füße, die von der methode Calcina (schnittpunkt der knochen mit der drehung des kopfes 1. mittelfuß-knochen) und trapez-wedge resektion der 1. mittelfußknochens gegeben durch die methode der boma und Reverdens nicht beheben medialen abweichung des 1. mittelfußknochens knochen und nicht abgerufen werden, den bogen des fußes, die oft begleitet von rückfällen.

Der patient kann vorgeschlagen werden, eine rekonstruktion des vorgangs, der für die korrektur von mehreren komponenten der deformation der beine:

  • Die methode kramarenko und Aristokratisch, können nach der operation nach der methode von Schede-Brandes, lösen sie das mittel der abweichung von der 1. mittelfuß knochen distal planetinvader des gelenks erfolgt osteotomie quer, und die daraus resultierende keilform der spalte nageln, bestehend aus bereits gelöschte teile der knochen - transplantation. Von lavsan der multifunktionsleiste bildet das ligamentum transversum des fußes, hält der 1. mittelfuß knochen in die richtige position (die band wird vorgestellt und auf die ränder der kapseln 1-5 metatarsofalángicas der gelenke). Nach der operation der fuß in 4-5 wochen legen die binde von gips.
  • Der vorgang des Fladens und eremenko, bei der die knochen nicht überqueren, da der defekt wurde behoben, durch das entfernen der 1. planetinvader des gelenks. Ligamentum transversum des fußes besteht aus den sehnen des langen streckers 4 zehen.
  • Der vorgang der methodik, die ich ZITIERE, begleitet von der bildung des ligamentum transversum des fußes von lavsan - band - optionen, die in form einer acht, die von Klimov.

Falls erforderlich, erfolgt die implantation von gelenk verformt vollständig gelöscht und ersetzt sie durch eine künstliche.

Wie erfolgt die entsorgung der knochen im bein

Die beine

In der zeit, entfernen sie die knochen der beine können mit einem minimum von verletzungen mit hilfe von:

  • Minimal-invasiven techniken, bei denen der schnitt nicht größer als 3 mm (mit großen verformungen – 10 mm). Einbauen op (der schnittpunkt der knochen und der verschiebung ihrer teile) werden durch diese kleinen einschnitt unter der kontrolle von x-ray. Die vorteile der minimal invasiven fehlgeschlagene osteotomien sind eine kurze periode des wiederaufbaus und fast unmerklich narben, die schmerzen und das risiko von komplikationen ist minimal. Minimal-invasive operationen erfordern keine vollnarkose (lokale oder epidurale), können aber nur angewendet werden, wenn das licht das ausmaß der deformität des daumens.
  • Laser ermöglicht das entfernen von knochengewebe zu schichten, wodurch die beweglichkeit der gelenke. Kürzere erholungsphase, wenn sie die traditionelle sammlung für die prompte intervention des bohrers, der stricknadel, schraubendreher, zange). Das entfernen mit laser die knochen in den beinen verwendet, wenn nicht der patient hat andere verformungen der füße und die komplikationen, missbildungen in varus - deformation.

Der zugang zu der durchführung der operation können sein:

  • offen (stoff schneidet bis auf die knochen mit hilfe von einem skalpell, des chirurgen durch die visuelle überprüfung steuert den prozess der korrektur);
  • geschlossen (manipulationen erfolgen über eine kleine inzision, die steuerung erfolgt mit hilfe von x-strahlen).

Die entfernung der knochen in den beinen mit laser schleifen von unebenheiten in das bein, bevor sie die volle vergleich mit der seitenfläche des fußes erfolgt über einen kleinen schnitt. Für die entfernung des knochens mit hilfe des laser-verjüngungs-begleitet von:

  • exostectomy;
  • osteotomy;
  • resection der endoprothetik.

Die vorteile der laser-entfernung von missbildungen in varus - deformation sind:

  • die desinfektion der wunde, die unter der wirkung des laserstrahls, wodurch das risiko einer infektion auf ein minimum;
  • minimale blutverlust durch die geringe größe der inzision, über die durchführung der manipulation;
  • der mangel von einfluss auf das umgebende gewebe;
  • die "schnelle erholung";
  • die kürzeste frist der operation (dauer etwa 1 stunde, während die beseitigung von schlaglöchern traditionellen chirurgischen methoden dauert etwa 2 stunden);
  • es ist nicht notwendig, nach der operation zu tragen, das pflaster.

Die entfernung des knochens im bein, wenn jede methode besteht aus mehreren phasen. Oft in den prozess der operation:

  • Im inneren einer phalanx des daumens erfolgt der schnitt.
  • Wird capsulotomy (dissektion der kapsel von der ersten metatarsofalángicas der artikulation).
  • Erfolgt die resektion der knochen der krümmung (entfernung von kegel).
  • Sägen ersten knochen vom mittelfuß (erfolgt osteotomie).
  • Der chirurg bewegt fragmente von knochen im mittelfuß, indem sie die achse des deformierten grundstück.
  • Der knochen wird fester, titan-schrauben oder klammern.
  • Die kapsel und der schnitt wird genäht.
  • In einem ort, der zugriff wird ein steriler verband.
  • In der fußzeile bezieht sich zurückhalten bandage oder gips (abhängig von der art der operation).

Titan-schrauben in der abwesenheit von beschwerden nehmen nicht ab.

Kontraindikationen

Die korrektur

Obwohl die operation auf das bein des der beseitigung des knochens erfolgt in der regel mit der anwendung von weniger traumatisch techniken gibt es eine reihe von kontraindikationen für die durchführung. Die operation kontraindiziert bei:

  • thrombose, begleitet von entzündung der venen und der verletzung der blutgerinnung;
  • diabetes mellitus, adipositas;
  • herz-kreislauf-insuffizienz;
  • die verletzung der zirkulation des blutes im gewebe der füße;
  • erkrankungen des stütz-und bewegungsapparates.

Die entfernung des knochens im bein-laser praktisch keine kontraindikationen, jedoch vor dem eingriff sollte eine präoperative.

Vorbereitung für die chirurgie

Vor dem entfernen der knochen der beine, sollten sie von der diagnose identifizieren können alle erkrankungen, die die füße röntgenaufnahmen der füße mit den verschiedenen parteien oder der kernspintomographie.

Neben der beseitigung von schlaglöchern in den beinen in den daumen, kann die operation umfassen, die beseitigung der deformation in form eines hammers anderen zehen, etc.

Die patienten in der reihenfolge der berprfung leitet die ausgabe der analyse:

  • blut (allgemein, biochemie, in der zuckerindustrie, bei der blutgerinnung);
  • urin-analyse (allgemein);
  • für die erkennung von hepatitis-und hiv;
  • Ekg;
  • fluorografía.

Rehabilitation

Die dauer der rehabilitation ist abhängig von:

  • die menge des remote-stoff;
  • die methode der operation.

In jedem fall, in der postoperativen erfordert die festlegung der fußsohle. Wenn der patient sich zurückzog, nur ein teil der mittelfuß knochen und die operation wurde durchgeführt, ohne den gebrauch lasers, der anschlag auf 4 wochen, wenn sie entfernen sie die artikulation dieser periode steigt bis zu 10 wochen.

Die rehabilitation nach einer minimal-invasiven oder laser-chirurgie nimmt weniger zeit, und die beurteilung durch die bewertungen, es ist glatt.

Die last auf der basis des fußes in der postoperativen zeitraum begrenzt, wird es erlaubt, zu fuß in der mitte der woche (der druck in den betrieben fuß eingeschränkt wird). Normal gehen gelöst, nach absprache mit dem hausarzt (durchschnittlicher monat). Wenn Scarf-fehlgeschlagene osteotomien erlaubt die ladung in den fuß, insbesondere Orthez unmittelbar nach der operation.

Der patient zugeordnet:

  • kombination therapie (antibiotika, entzündungshemmer und schmerzmittel);
  • heil-physische komplex ist, dass der arzt sammelt sich in form von individuellen
  • die verwendung von weichen, breite schuhe mit einer dichten arch support oder spezielle orthopädische schuhe;
  • die verwendung von einlagen.

Physiotherapie in der postoperativen weist immer, aber die zeit vom beginn des tests hängen von der methode der operation:

  • Während der operation Schede-Brandes die gymnastik erfolgt mit der 4., 5. tage nach der operation. Der patient in der zukunft, es wird empfohlen, das futter, die hält 1 finger in die richtige position.
  • Wenn sie den vorgang kramarenko und den Aristokratischen physiotherapie beginnen, verbringen in der 1. zehe in 5 tagen. Nach der entfernung der fixierung der gips-abteilung vorderen fuß befestigt, die gummi-manschette, unterstützt quer - depot.
  • Wenn sie die methode - ich ZITIERE -, gips-ruhigstellung dauert 1-1,5 monate. Lfk beginnen, erfolgen, 4°, 5 ° tag nach der operation.

Übungen in der postoperativen ähneln den übungen, die verwendet werden, um die prävention von deformitäten im varus - deformation.

18.09.2018