hallux-valgus-verformungen daumen – ursachen, symptome und behandlung

hallux valgus deformation erste zehe (hallux valgus) ist eine krankheit, die auftritt, um die verformung der großen zehe auf der mittleren ebene plyusnefalangovogo des gelenks mit einer abweichung von der kopf metatarsus knochen in der innen-und der daumen auf der außenseite.

вальгусная verformung ersten zehe

Das problem ist nicht nur ästhetisch von der natur - mit missbildungen in valgus - verformung der voll von ungleichheiten, die erste (große) den finger auf die progression der krankheit beginnt sich zu verschieben, andere zehen, wodurch die entwicklung ihrer ductili verformung.

Die krankheit, mit der zeit treten pathologische veränderungen sämtlicher strukturen des fußes (sehnen, bänder, knochen und gelenke), führt zur entwicklung von:

  • deformavit der arthrose metatarsophalangeal - gelenke;
  • chronik einer schleimbeutelentzündung (entzündung der schleimhäute von gelenkkapseln);
  • exostosises (gutartige knochen-und cartilaginous fetus) köpfe der mittelfußknochen, die knochen;
  • kombinierte quer-platypodia;
  • varusnogo (gestürzt innen) der abweichung von I metatarsus knochen.

Formular

In der norm werden die knochen des mittelfußknochens sind streng parallel zueinander. Unter dem einfluss von negativen faktoren, die für die erste plyusnevaya der knochen verformt sich und weicht zur seite (knaruzhi), so dass der fuß bildet klumpen von kleinen dimensionen, tritt eine funktionsstörung der bänder und sehnen, verlust an elastizität.

Abhängig von der schwere der krankheit zu unterscheiden:

  • Frühstadium der krankheit, in der die ablehnung der großen zehen, an der seite nicht mehr als 15 grad.
  • Die durchschnittliche phase, in der die abweichung des ersten fingers nicht mehr als 20 grad. So bemerken sie die verformung zweiten finger von ihm in der form erinnern, das hammer und verursacht über dem daumen.
  • Die harte phase, in der die abweichung des daumens beträgt 30 grad. Alle zehen, wenn diese verformt wird, auf der basis der ersten phalanx beobachtet werden ergibt sich von großen dimensionen, und an den orten, wo die füße, wo gibt es die größten spannungen auftreten, die gravierende mais.
вальгусная verformung erste zeh symptome

Die ursachen der entwicklung

Der wichtigste faktor, der ursache für die entwicklung von missbildungen in varus - deformation, ist falsch gesammelt schuhe (entsprechend der montage schmale füße modell, die enge schuhe mit kragen, socken oder schuhe mit hohen absätzen).

Darüber hinaus auf die entwicklung der krankheit beeinflussen genetische faktoren und krankheiten.

Die entwicklung von missbildungen in varus - deformation) kann die folge von:

  • verletzungen im fuß-und bein;
  • die angeborene schwäche, muskel-ligamentous der maschine (tritt auf, wenn der dysplasie des bindegewebes, ist eine systemische erkrankung);
  • polineyropatii, rachitis, die schulden der zentralregierung (sekundäre manifestation einer zugrunde liegenden krankheit);
  • platypodia oder unter dem bogen des fußes;
  • arthritis (ist eine vielzahl von verletzungen der gelenke, kombinieren sie in einer einzigen gruppe), die oft entwickelt sich bei älteren menschen
  • psoriaticheskoj artropatii – chronische entzündliche erkrankung der gelenke, die zusammen mit der psoriasis;
  • der tropfen -, metabolische erkrankung, die sich im zusammenhang mit der ablagerung der kristalle von urate in den verschiedenen geweben des körpers;
  • der diabetes mellitus (endocrinarum der krankheit, wo der hallux valgus ist die verformung entsteht durch eine erhöhte last auf den fuß und die schlechte durchblutung in den extremitäten);
  • erhöhung der beweglichkeit der gelenke, zeigt sich das down-syndrom und das marfan-syndrom;
  • die multiple sklerose (autoimmunerkrankung, eine chronische, begleitet von der niederlage von myelin umhüllt die nerven);
  • die krankheit charcot-marie-Tuta - erbliche motor sensorische neuropathie, die sich durch muskelschwäche und-atrophie der distalen muskeln der abteilungen von den spitzen;
  • professionelle übermäßige spannung in den beinen (fest, die tänzerinnen, sportler, kellner, etc.);
  • osteoporose - chronische - eine systemische erkrankung des skelettes, die, begleitet von einem beträchtlichen verlust von knochenmasse;
  • das schnelle wachstum der füße in der periode pubertata (jugend in der hallux-valgus ist die verformung eines fingers).
вальгусная verformung erste zehe zeichen

Die pathogenese der

Wenn missbildungen valgus - verformung der zeigefinger der winkel zwischen dem I-und-II-metatarsus knochen erhöht, beobachtet man die verschiebung der I-ten metatarsus knochen. Und mit einer zehe, hält der erblasser von einem muskel, der beginnt, sich zu bewegen knaruzhi, der kopf der knochen – bilden "knochen" (wie die anhhe).

Die anhhe ist nicht erlaubt, daumen liegen jeweils die norm ("schauen" nach innen), und die finger langsam wird abgelehnt, auf der außenseite.

Die anhhe test ständig den druck und die reibung beim benutzen der schuhe, und führt zu schwellungen der schleimhaut - taschen der ersten metatarsophalangeal - gelenk (bursitis).

Der ständige druck führt auch zu einer änderung von knochengewebe im bereich des kopf - das I-metatarsus knochen, schwellung, zärtlichkeit und schmerz "knochen-und gewebe um ihn herum.

Falschen winkel, und ändern sie die position des daumens führen zu vorzeitigem verschleiß primäre artikulation, die niederlage der knorpel und die deutliche zunahme der knochendichte - zunahme der größe. Die zunahme von "bones" führt zu einer erhöhung ihrer traumatischen, die entwicklung und den fortschritt der krankheit.

Die symptome der

Die symptome hängen vom stadium der erkrankung.

In der ersten phase beobachtet:

  • die erhöhung der "knochen" auf dem gebiet der metatarsophalangeal - gelenke;
  • der schmerz in den proximalen (zweiter auf der rechnung der ende) der abteilungen von den phalangen der finger, der erhöht sich beim gehen;
  • die rötung und schwellung der haut im bereich der "knochen".

Die mittlere phase wird begleitet von:

  • die entwicklung der entzündung des gelenks;
  • schmerzen und schwellungen;
  • die schule für warzen im bereich des kopfes metatarsus knochen;
  • die schule-trocken-mais unter dem durchschnitt phalangem finger.

In der ausführung, die schwere phase zu beobachten:

  • akute übermäßige schmerzen im daumen und der fußsohle;
  • gut visuell deutliche steigerung der "knochen" (dorn-akkumulation);
  • keratinisierung der haut und schwielenbildung unter dem zweiten und dritten falangami von den fingern.

Die diagnose

Die diagnose von missbildungen in valgus - deformation des fußes umfasst:

  1. Die studie der klinischen geschichte der krankheiten. Während des gesprächs kann der arzt klärt, welche symptome stören den patienten. Auch der arzt interessiert sich für die ursachen der schmerzen (körperliche belastung, die verwendung von schuhen, um zu gehen) und, wenn vorhanden, den hintergrund von trauma, einige system -, wechselkurs-und erblichen erkrankungen, arthritis.
  2. Die äußere inspektion, bei der der arzt beobachtet, in der gangart des patienten (daher bestimmt den grad der schmerzen und im zusammenhang mit der pathologie der verletzung der marsch), untersucht die stellung der ersten zehe des fußes, die in verbindung mit den anderen fingern kann man verschiedene projektion der laxheit der bänder des gelenkes), sehen die anderen zehen und im bereich der verletzung (schwellung und rötung zeigen, die druck von den schuhen). Der arzt überprüft auch den bereich der bewegung des daumens auf metatarsus der gelenke, der schmerz und die crepitations (in der standard-flex wieder von 65-75 grad, die plantarflexion weniger als 15 grad). Das vorhandensein von schmerzen und der mangel an crepitations ist ein symptom der synovitis (entzündung der synovialmembran der gelenke), und die verdickung der hornschicht (keratose), gibt an pathologischen druck aufgrund von fehlern in der gangart. Untersucht und änderungen in den bewegungen des daumens (in flexion zurück, wenn die bewegung von der mittellinie in die seitliche und frontale ebene), sowie den zustand der haut und den umfang der herzfrequenz.
  3. Röntgenaufnahmen, ermöglicht die bestimmung des grades der verformung und der identifizierung der subluxation des gelenks und begleiterkrankungen. Röntgenaufnahme des fußes in 3 projektionen.

Wenn es notwendig ist, zu verletzen und die blutzirkulation wird vorgeschrieben, ultraschall - gefäße zum ausschluss von assoziierten erkrankungen und in der vorbereitung für die chirurgische behandlung zugeordnet werden können, die studien von labor-und eignungsprüfungen.

вальгусная verformung erste zeh behandlung

Die behandlung der

Die behandlung von deformitäten im varus - deformierung des daumens kann konservativ und chirurgisch.

Die behandlung ist nur wirksam in den frühen stadien der erkrankung. Es beginnt mit der auswahl eines geeigneten modells für schuhe, die sich nicht aufrufen, der die belastung und die reibung (in der anfangsphase der erkrankung ist der einsatz von modellen mit einer großen spitze beendet, die weitere entwicklung der pathologie).

Kann der arzt empfehlen die verwendung von:

  • spezielle dichtungen von bursa (das gelenk an der börse), daumen -, und reduzieren den druck der schuhe;
  • spargel orthopädische vorrichtungen befestigung der finger und zu einer änderung der verteilung der belastung auf den fuß;
  • arch support, korrektur der zehen, interdigital der rollen, die verhindern, dass die nachfolgende verformung.

Wenn sie sich ausdrückt, die verformung der produkte sind in der lage, verringerung der empfindungen von schmerz, aber voll die schmerzen lindern, die anwendung dieser produkte nicht in den staat.

Behandlung, wenn es entzündliche prozess umfasst:

  • die verwendung von nicht-steroidale entzündungshemmende;
  • injektionen von kortikosteroiden;
  • physiotherapie (elektrophorese mit calcium, ozokerito-paraffin-applikation, phonophoresis von hydrocortison-counter);
  • schock wave behandlung.

Es empfiehlt sich zudem:

  • massage in den füßen, beseitigt krämpfe und wiederherstellung der beweglichkeit der gelenke;
  • spezielle gymnastik;
  • gehen und laufen sie barfuß.

Die chirurgische behandlung

Die chirurgische behandlung wird angewendet bei mittelschweren und schweren pathologie und der unwirksamkeit der konservativen behandlung (da die krankheit ist eine chronische, langsam fortschreitende zeichen, die chirurgischen techniken zu empfehlen, auch wenn das licht grade von missbildungen in varus - deformation).

Für die lösung der pathologie gilt für die vielzahl von operativen techniken, die ein ziel haben:

  • lösung von bursitis ersten zehe;
  • reverse engineering von knochen, aus denen sich der daumen;
  • das gleichgewicht der sich um das gelenk, die muskeln, um zu verhindern rückfall.

Das moderate verformung während der operation nicht entfernt werden kann akkumulation in der artikulation der tasche. Der vorgang der akkumulation beseitigt wird über einen kleinen schnitt im bereich der entzündungen mit hilfe eines chirurgischen bohrers, nach denen der knochen geglättet und der schnitt vernäht.

Es ist auch möglich, die durchführung der rekonstruktion des daumens und metatarsus knochen.

Die notwendigkeit der rekonstruktion von knochen metatarsus, hängt vom winkel zwischen dem ersten metatarsus und das zweite knochen (wenn nicht mehr als 13 grad, der wiederaufbau erforderlich).

Die sanierung hat rund 8 wochen. Zu dieser zeit, ist es empfehlenswert, den verletzten knöchel in einem verband oder schuhe mit laufsohlen aus holz (dadurch wird verhindert, dass die traumatisierung der umgebung betrieben und können die gewebe in der regel regeneriert). Direkt nach der durchführung der operation, der patient kann mit krücken benötigen.

Wenn sie sich ausdrückt, bursitis kann die physiotherapie nach einiger zeit nach der operation (etwa 6 - verfahren). Der einsatz von korrektoren und die verwendung von schuhen mit der erweiterung von der vorderseite ermöglicht es, sich schneller erholen, normalen gang.

Die verhinderung der

Die prävention von deformitäten im varus - deformation beinhaltet:

  1. Verbessern die durchblutung der fuß - frankreich mit dem zusatz von tee oder meersalz.
  2. Verwenden sie bequeme schuhe, (auf die richtige position der gelenke beim gehen, verformung tritt selten auf) oder die verwendung von einlagen.
  3. Richtige ernährung (die niederlage der gelenke kann im zusammenhang mit dem übergewicht oder dem verzehr bestimmter produkte für die tropfen).
  4. Die körperlichen übungen, die helfen den tonus der beine.
26.07.2018